Käfer auf dem Highway to Hell

Obwohl ich ja total auf Schwarz-Weiß-Aufnahmen stehe, dominieren hier bislang eher ziemlich bunte Bilder. Deshalb zeige ich euch heute mal etwas anderes. Die Aufnahme ist entstanden, weil ich vor einiger Zeit für die Tageszeitung ein Bild zu einem Artikel machen wollte, in dem es um die Sanierung einer ziemlichen Buckelpiste ging. Bei uns wird die Straße auch einfach „Highway to Hell“ genannt. Ich brauchte etwas, um die Größe der Schlaglöcher zu illustrieren, da kam mir das Modellauto, das bei dem Kollegen auf dem Schreibtisch steht, gerade recht. Das habe ich dann in einem besonders großen Loch platziert. Für die Zeitung habe ich ein anderes Bild genommen, natürlich in Farbe und mit einem größeren Ausschnitt, so dass man auf der Gegenfahrbahn noch ein Auto in Originalgröße vorbeifahren sieht. Dieses hier habe ich dann für meine Zwecke in schwarz-weiß umgewandelt.